GRÜNE Ruhr trauern um Wilhelm Knabe

Der Mitbegründer der GRÜNEN, Wilhelm Knabe, ist am vergangenen Samstag im Alter von 97 Jahren verstorben. Wilhelm Knabe hat Grüne Politik aus dem Ruhrgebiet und für das Ruhrgebiet geprägt wie kein zweiter. Dabei war der frühere Landesvorsitzende, Bundestagsabgeordnete, Bundesvorsitzende sowie Grüner Bürgermeister der Stadt Mülheim bis ins hohe Alter politisch interessiert und aktiv. Fridays-for-Future unterstützte der leidenschaftliche Naturschützer durch die regelmäßige Teilnahme an den Demonstrationen mit seinem Schild „Opa for future“.

Grüne Politik war für Wilhelm Knabe eine Herzensangelegenheit, die er ein Leben lang mit Leidenschaft und Weisheit prägte. Grüne Politik nicht gegen, sondern auf Grund der Lebenswirklichkeit im Ruhrgebiet zu machen: Das ist eines von unzähligen politischen Vermächtnissen, die uns Wilhelm Knabe hinterlässt. Es ist uns eine Ehre sich diesem Vermächtnis in unserer tagtäglichen politischen Arbeit zu stellen. Wir trauern um Wilhelm Knabe und sind seinen Freund*innen sowie seiner Familie in tiefem Mitgefühl verbunden.

Verwandte Artikel